Stromzentrum.de Partnerprogramm

Provisionen bei Stromzentrum.de:

Event

Lead

Sale

Verkauf 30,00 € -

Werbemittelauswahl von Stromzentrum.de

Beschreibung und Teilnahmebedingungen

Stromzentrum macht es für jeden Haushalt in Deutschland spielend leicht den Strom- und Gasanbieter zu wechseln.

Die Provisionshöhe ist einmalig im Markt und beträgt pro Kunde 30€ Brutto. Die durchschnittliche Conversion Rate beträgt 5,5 % und die Annahmequote liegt bei durchschnittlich 70%.

Das Thema Energie kann auf fast jede Branche angewendet werden und viele unserer Partner verdienen sich ein lukratives monatliches Einkommen. Wir stehen für jeden Affiliate bei Fragen und Betreuung zur Verfügung. Auf Anfrage können wir auch weitere Creatives gestalten.

Vorteile für unsere Kunden

• In nur 3 Minuten zum neuen Strom- oder Gas-Tarif

• einfache und transparente Abwicklung

• ausgezeichneter und persönlicher Service 

Ihre Vorteile als Affiliate:

  • 30,00EUR pro Verkauf
  • durchschnittlicher Warenkorb in Höhe von 500,00EUR
  • 90 Tage Cookie Laufzeit
  • Vielzahl an klick- und conversionstarken Werbemitteln
  • 90 Tage PostClick Cookie-Laufzeit
  • persönlicher Ansprechpartner bei Stromzentrum

 Die Vorteile für den Endkunden:

  • Schneller & einfacher Wechsel
  • günstige Preise
  • Öko-Strom
  • Ausgezeichnete Service-Qualität

 *Ein Sale liegt dann vor, wenn der Kunde seine Bestellung über die Bestellstrecke erfolgreich übermittelt hat und dies eindeutig über Network getrackt wurde.

Faire Storno-Gründe innerhalb von 30 Tagen

  • Kunde ist ein Fake-Kunde
  • Kunde schafft es nicht durch die Bonitätsprfung
  • Kunde hat innerhalb der Widerrufsfrist den Vertrag gekündigt
  • Kunde hat bereits eine Transaktion für das gleiche Produkt getätigt
  • Kunde ist durch einen laufenden Vertrag mit einem anderen Anbieter noch mindestens 12 Monate gebunden

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Viele Grüße,Ihr Team von Stromzentrum.de

Programmkennzahlen

ID 11187
Programmstart
Stornoquote n.a.
ø Freigabezeit der Provisionen 28 Tage
maximale Freigabezeit der Provisionen 56 Tage
Ø Warenkorb bei ADCELL: 55.00 €

Trackingmethode

Cookie 200 Tage
Session-Cookie
Fingerprint

Zulässige Vertriebsgebiete

Programmkategorien

Programm-Tags

Als Affiliate registrieren

maximal erreichbare Provisionen bei Stromzentrum.de:

Event Lead Sale
Verkauf 30,00 € -
Bedingung Nutzung Anmerkung
SEM eingeschränkt
Brand Bidding ist nicht erlaubt
PLA erlaubt -
Cashback erlaubt
-
Gutscheinmarketing erlaubt
-
incentivierter Traffic erlaubt
-
Direct Linking erlaubt
-
Wann wird die Provision ausgezahlt?

Alle Aufträge bis zum 25. Tag eines Monats werden zum 30. Tag des Folgemonats als Provision auf dein Konto ausgezahlt.

Beispiel 1: Wenn der Kunde am 15.08. abschließt, dann erhältst du dein Geld am 30.09.

Beispiel 2: Wenn der Kunde am 07.08. abschließt, dann erhältst du dein Geld am 30.09.

Beispiel 3: Wenn der Kunde am 26.08. abschließt, dann erhältst du dein Geld am 30.10.

Dazu bekommst du eine Auflistung aller Verträge und die Provision wird dir bequem überwiesen.

Wie hoch ist die Provision?

Für jeden gewonnen Kunden bekommst du pauschal 30€. Dabei ist es egal welchen Tarif dein Kunde wählt.

Solltest du mehr erreichen wollen und fleißiger sein, so kannst du mehr verdienen:

Mtl. 50 Verträge: 5€ pro Vertrag on Top

Mtl. 100 Verträge: 7,50€ pro Vertrag on Top

Mtl. 150 Verträge: 10€ pro Vertrag on Top

Mtl: Über 250 Verträge: Individuelle Vereinbarung

Außerdem erhältst du auch beim erneuten Wechsel deines Kunden deine Folgeprovision. Deine Folgeprovision beträgt pro Kunde 20€ bei jeder Verlängerung. Wir wechseln den Kunden automatisch für dich. Lehne dich zurück und baue dir eine wiederkehrende Bestandsprovision auf.

Deine Beispielrechnung:

1. Mtl. 30 Verträge sind 900€ Auszahlung. Im Folgejahr bekommst du 600€, wenn alle Kunden wieder den Vertrag automatisch verlängern.

2. Mtl. 120 Verträge sind 4500€ Auszahlung. Im Folgejahr bekommst du 3300€, wenn alle Kunden wieder den Vertrag automatisch verlängern.

3. Mtl. 180 Verträge sind 7200€ Auszahlung. Im Folgejahr bekommst du 5400€, wenn alle Kunden wieder den Vertrag automatisch verlängern.

Was passiert bei einem Storno des Kunden?

Kein Verkäufer mag Stornos! Wir auch nicht! Denn sie sind nicht nur mit Umsatzeinbußen, sondern auch mit einigem Aufwand verbunden. Wir prüfen daher immer sehr genau, ob diese berechtigt sind. Wenn dies der der Fall ist, geht die Kundenzufriedenheit selbstverständlich vor und wir prüfen. die 14-tägige Widerrufsfrist des Kunden.

Dies erfolgt innerhalb der Stornofrist in der Regel automatisiert über Tradetracker. Es kann aber auch vorkommen, dass der Kunde innerhalb der Frist per Brief, Mail oder telefonisch storniert und wir den Storno dann im Anschluss von Hand in Tradetracker vornehmen müssen. Daher kann das Datum bei Digistore auch nach der vorgegebenen Ablauffrist liegen. Wir behalten uns zudem vor in besonderen Fällen (z.B. Tod des Teilnehmers) nach eigenem Ermessen auch zu einem spätere, als die gesetzlichen oder vertraglich vereinbarten Fristen zu gewähren.

Beim einem genehmigten Storno wird keine Provision gezahlt, da keine Umsätze erzielt wurden. Die aktuelle Storno­quote von unter. 4% beim Energiewechsel ist in der Energiebranche jedoch als äußerst gering anzusehen. Somit denke ich, dass wir als Plattform und du als Verkäufer gut damit leben können.

Folgende Maßnahmen haben wir bereits getroffen, um die Quote so gering wie möglich zu halten:

  • kostenlose Umbuchungsmöglichkeit auf einen anderen Tarif
  • kostenlose Umbuchung auf eine andere Person im Haushalt
  • Erweiterung unseres Supportteams
  • Ermöglichung von Supportanfragen über alle Kanäle (Telefon, Mail, Brief, Facebook, Instagram, …)
  • FAQs in den Bestätgungsmails
  • Mehrstufige Mails mit allen Informationen für den Kunden

Selbstverständlich sind wir weiterhin bemüht weitere Maßnahmen zu erörtern und zu implementieren.

Auch du als Affiliate kannst die Stornowahrscheinlichkeit reduzieren, indem du u.a.

  • die Werbung an die richtige Zielgruppe richtest
  • Facebookanzeigen eng targetierst
  • keine falschen Werbeversprechen machst
Viele Klick auf die Anzeige, aber wenig Verkäufe. Woran liegt das?

Hier sind zwei Faktoren wichtig:

1. Targetierung der passenden Zielgruppe

Zwei Fragen, die du dir stellen solltest: Passt die Zielgruppe wirklich zum Produkt? Wie eng habe ich die Interessen eingeschränkt?

Wenn du Facebook-Werbung schaltest findest du hier einen Trick für eine bessere Targetierung. Wenn du andere Marketingkanäle nutzt, solltest du deinen Kundenavatar nochmals betrachten. Ist das Produkt nur interessant (z.B. für alle Personen mit einem Haushalt) oder hat deine Zielgruppe auch einen Bedarf für dieses Produkt (z.B. Personen, welche gerne sparen). Je enger du targetierst, umso höher wird deine Conversionrate. Ggf. macht es bei einer sehr kleine Zielgruppe Sinn rückwärts zu targetieren, also nach und nach Einschränkungen aufzuheben, bis du einen optimalen ROI erzielst. Alternativ bietet es sich an mehrere enge Zielgruppen zu definieren und individuell anzusprechen.

2. Konsistenz der Anzeige

Stell dir vor, du klickst auf eine Anzeige in schwarz/weiß mit einer sehr konservativen Ansprache und gelangst nun auf eine grell bunte Verkaufsseite mit reißerischen Texten.  Du würdest doch auch abspringen, bevor du dir das Angebot richtig durchgelesen hast, nicht wahr. Ja, das ist ein überzogenes Beispiel, aber du du siehst, was ich meine.

Für eine bessere Conversion sollte deine Werbung die Inhalte der Landingpage wiederspiegeln:

  • Farben
  • Begriffe
  • Schreibstil

Darüber hinaus solltest du nie Erwartungen wecken, die die Verkaufsseite und das Produkt nicht erfüllen können.